Dezember 20, 2012

Neopost glänzt bei den HR-Excellence Awards 2012

Auszeichnung in der Kategorie „Change Management“

München, 20. Dezember 2012 – Der Hersteller von Postbearbeitungssystemen ist mit dem hochkarätigen Human Resources Excellence Award 2012 in der Kategorie „Change Management“ ausgezeichnet worden. Mit dem Projekt „Permanenter Wandel – Brilliant People bei Neopost“ konnte das Unternehmen neben vielen namhaften Firmen überzeugen. Die Fachjury aus Personalleitern und Vorständen bewertete bei ihrer Auswahl vor allem die Transparenz und Einbindung der Mitarbeiter in ein gelungenes Post-Merger-Projekt.

Dieser Award ist eine tolle Anerkennung unserer Arbeit“, erklärt Jörg Sternheimer, Personalleiter der Neopost GmbH & Co KG. „Change Management ist bei Neopost zur echten Stärke und Kernkompetenz geworden, die in vielen Wandelprozessen des Unternehmens gefragt war.“

Diese Veränderungsprozesse wurden nach der Gründung des Unternehmens im Jahr 2005 eingeleitet: Zwei ehemalige Wettbewerber fusionierten, einige kleinere Firmenübernahmen folgten. Heute ist der ehemalige klassische Mittelständler eine modern geführte Organisation eines international operierenden Konzerns. Umsätze und Gewinne konnten in einem sich verändernden Marktumfeld verdoppelt werden. Auch die Mitarbeiterzahl sowie die Zufriedenheit unter den Angestellten hat sich im gleichen Zeitraum signifikant erhöht. Um neue Geschäftsfelder und Technologien zu erobern, entwickelte man eine Innovationskultur.
„Waren anfangs die Bestrebungen den Anforderungen der Firmenübernahmen und der Zielsetzungen des französischen Mutterkonzerns geschuldet, so treiben heute unsere Mitarbeiter und das Unternehmen aus Eigeninitiative den permanenten Umbau voran“, beschreibt Jörg Sternheimer die aktuelle Situation. „Wandel ist unsere ständige Aufgabe.“

Die HR-Excellence Awards sind von der Fachzeitschrift „Human Resources Manager Magazin“ in diesem Jahr erstmals verliehen worden. Mit diesem Award werden HR-Projekte hervorgehoben, die von außergewöhnlicher Innovativität und Kreativität geprägt sind. Vom 30. August bis 11. Oktober waren Unternehmen und Organisationen sowie deren Beratungen und Dienstleister aufgefordert, innovative HR-Projekte einzureichen. Am 5. Dezember 2012 wurden die Gewinner bei einer Preisverleihung im Hotel „The Ritz-Carlton“ in Berlin bekanntgegeben.