Elektronische Dokumente versenden – einfach, sicher und dezentral

Ganz gleich, welche Kommunikationsformate und Zustellarten Ihre Geschäftspartner bevorzugen: Die Neopost e-Services unterstützt alle gängigen bildhaften sowie strukturierten Datei- und Datenformate (von PDF und TIFF bis zu CSV, Edifact, iDoc, XML und ZUGFeRD) sowie unterschiedlichste Zustellarten: papierbasiert (Brief/Fax) und digital (E-Mail mit Signaturmöglichkeit, FTP, Webdownload, X400 etc.) Optional können Belege auch direkt in Ihrem ERP-, Warenwirtschafts- oder Buchhaltungssystem verschickt werden.

Warum digital? Dafür gibt's viele gute Gründe:

Volle Flexibilität: beliebige Ausgangsformate und Zustellformate, um spezifische Empfängerwünsche zu erfüllen
Weniger Kosten: wegfallendes Material und Porto bei digitaler Zustellung; portooptimierte externe Briefproduktion
Maximale Transparenz: laufende Transaktions- und Kostenübersicht sowie schnelle und bequeme Dokumentensuche
Höchste Sicherheit: qualitätsoptimierte externe Briefproduktion sowie rechtskonforme digitale Archivierung
Mehr Zeit: weniger Inhouseaufwand und manuelle Arbeiten durch einen sicheren, schlanken Postausgangsprozess

 

Manuelle Schritte entfallen, wenn Sie elektronische Dokumente versenden!

Einfach umsteigen und profitieren

Mit den Neopost e-Services, einer webbasierten Portalnetzwerklösung,können Sie schnell, bequem und wirtschaftlich auf elektronischen Dokumentenversand umsteigen: ohne Hardware- oder Softwareinvestition und ohne Eingriff in Ihre IT-Landschaft. Sie registrieren sich einfach im Neopost e-Services-Portal. Wir richten alles für Sie ein. Und schon kann´s losgehen.

Nur ein paar Klicks, und Ihre Post ist auf dem Weg

Per Druckbefehl versenden Sie Ihre Dokumente, verschlüsselt über gesicherte Leitungen ans Neopost-Portal. Das war´s. Den Rest erledigen wir für Sie. Das Portal lässt sich auch an Ihre Inhouse-IT anbinden (optional): von Datenbanken bis zu ERP-, Warenwirtschafts- und Buchhaltungssystemen. Je nach Wunsch stellen wir Ihnen dafür Schnittstellen zur Verfügung oder setzen die Anbindung für Sie um. Dann versenden Sie Belegdaten direkt im Zielsystem, ganz automatisch.

Hier geht´s zum Dokumenteneingang